Grab 30-31 vor der Porta Nocera, CIL IV 9983:

Cumis gl(adiatorum) p(aria) XX
[et eorum] suppos[iticii pu]gn(abunt) K(alendis) Oct(obres) III pr(idie) N[onas Octobres]
cruciarii ven(atio) et Öffnet internen Link im aktuellen Fenstervela er(unt)

Cunicl(us)
Lucceio
sal(utem)

„In Öffnet internen Link im aktuellen FensterCumae werden 20 Paarungen von Gladiatoren und deren Ersatzleute vom 1. bis zum 5. Oktober kämpfen, eine Öffnet internen Link im aktuellen FensterVenatio auf einen zum Kreuz Verurteilten und Sonnensegel wird es geben.”

Lit.: P. Sabbatini Tumolesi, Gladiatorum Paria. Annunci di spettacoli gladiatorii a Pompei (Rom 1980) 79; G. Chamberland, Remarques sur quatre inscriptions «amphithéâtrales» italiennes, ZPE 156, 2006, 286 Anm. 12.